Bitcoin-Betrug verwendet Prinz Harry, Meghan Markle, um potenzielle Investoren zu betrügen

Ein gefälschter BBC-Nachrichtenbericht mit Prince Harry und Meghan Markle wird von Bitcoin-Betrügern verwendet, die Anlegern einen täglichen Gewinn von 1.300 US-Dollar versprechen.

Ein weiterer Krypto-Betrug verwendet gefälschte Prominenten. Diesmal ist es der Herzog und die Herzogin von Sussex. Der Betrug „Bitcoin Evolution“ behauptet, potenzielle Investoren „innerhalb von drei bis vier Monaten zum Millionär“ zu machen. Als Kryptowährung Betrug häufiger besonders-werden während der corona Pandemie -criminals werden immer kreativer.

Coronavirus-Betrug vermehrt sich im dunklen Bitcoin Era Netz

Die Verwendung von Prominenten , um Menschen in Krypto-Betrug zu locken, ist nichts Bitcoin Era Neues – mit Leuten wie Sir Alex Ferguson, Bill Gates und sogar Brad Garlinghouse, CEO von Bitcoin Era, die von Gaunern ausgewählt wurden, um gefälschte Bitcoin Era Vermerke online zu machen.

Dunkle Web-Händler sind nicht unbedingt für ihre Skrupel bekannt. Und wenn es einen Preis hat, hat das dunkle Netz einen Markt dafür.

Laut einem Bericht der britischen Zeitung The Mirror gehören zu den neuesten Prominenten, die in einem besonders einfallsreichen Betrug verwendet werden sollen, niemand anderes als der Herzog und die Herzogin von Sussex .

Der Betrug „zitiert“ Prinz Harry und Meghan Markle und enthüllt in einer beliebten TV-Show eine „Vermögenslücke“, die „jeden innerhalb von drei bis vier Monaten zum Millionär machen kann“. Das Geheimnis, das die Royals fälschlicherweise gesagt haben sollen, ist das „Kryptowährungs-Auto-Handelsprogramm Bitcoin Evolution“.

Laut The Mirror verwendet der Betrug einen gefälschten BBC-Nachrichtenbericht und zitiert weiter Prinz Harry mit den Worten: „Wir fordern alle auf, dies zu überprüfen, bevor die Banken es schließen.“

Mittels Bitcoin gibt es Veraenderungen

Die wichtigsten Krypto-News und -Funktionen in Ihrem Posteingang

Nehmen Sie an der Entschlüsselungs-Nachbesprechung teil, um täglich die wichtigsten Neuigkeiten, Funktionen, Anleitungen und mehr zusammenzustellen.

Die Website, auf der sich Benutzer anmelden können, um „Bitcoin Evolution“ in die Hände zu bekommen, verwendet gefälschte Testimonials von Bill Gates und Eric Schmidt und behauptet, dass „es keine andere Handels-App auf der Welt gibt, die eine Genauigkeit von 99,4% aufweist, die The Bitcoin Evolution ist in der Lage zu schlagen “- mit täglichen Gewinnen ab 1.300 US-Dollar.

Natürlich würden viele Menschen Schwierigkeiten haben, sich in solch lukrative Investitionen täuschen zu lassen. Aber solche Betrügereien, die gefälschte Nachrichtenberichte und falsche Prominentenvermerke verwenden, nehmen zu.

Im vergangenen Jahr warnte der britische Finanzwächter vor solchen Betrügereien, nachdem er berechnet hatte, dass Menschen 27 Millionen Pfund (34 Millionen Dollar) durch den Handel mit betrügerischen Handelsplattformen verloren hatten.