So zeigen Sie Windows-Version und Build-Nummer auf dem Desktop an

Warum

Während der Windows Insider Preview-Phase, die im Wesentlichen ein öffentlicher Betatest von Windows 10 war, entschied sich Microsoft klugerweise dafür, die Windows-Version und die Build-Nummer auf dem Desktop anzuzeigen. Das hat uns geholfen, den Überblick zu behalten. Sozusagen eine abgespeckte Version des von Systemadministratoren geliebten BgInfo.

Doch mit der Veröffentlichung von Build 10240, der „GA“- oder Release-Version von Windows 10, wurde diese nette Funktion der Versionsanzeige wieder entfernt.

Sie können sie wieder zurückbekommen! Das sehr kurze Video und die schriftliche Anleitung unten zeigen Ihnen genau, wie das geht, wobei die Änderung sofort wirksam wird. Das ist richtig, kein Abmelden erforderlich.
Ich mag diesen Tweak wirklich für meine VMs und mein Heimlabor, besonders praktisch, wenn ein System oder eine VM eine Weile nicht benutzt wurde. Jetzt weiß ich auf einen Blick, woran ich bin, bevor Windows Update die Chance hatte, sich zu melden.

Das Bearbeiten der Registrierung birgt einige Gefahren und erfordert Administratorrechte. Dies geschieht auf eigene Gefahr.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Win+R

Geben Sie Regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste

Wenn die Benutzerkontensteuerung Sie nach Ja oder Nein fragt, wählen Sie Ja
RegEdit-einfügen
Klicken/Tippen Sie zum Vergrößern.
Erweitern Sie die Abschnitte unter Computer und navigieren Sie zu

HKEY_CURRENT_USER\Systemsteuerung\Desktop
Nur in Windows 11 gibt es eine noch einfachere Alternative. Sie können die obige Zeile einfach kopieren und oben im Registrierungseditor einfügen (siehe Abbildung rechts). Dies erspart Ihnen einige Mausklicks.

Vergewissern Sie sich, dass Sie im linken Fenster Desktop ausgewählt haben, und suchen Sie dann im rechten Fenster mit den alphabetischen Einträgen nach PaintDesktopVersion

Doppelklicken Sie auf Desktop

Geben Sie 1 ein

Drücken Sie die Eingabetaste

Drücken Sie Strg+Alt+Entf, wählen Sie Task-Manager

Wählen Sie die Registerkarte Prozesse

Scrollen Sie in der Liste nach unten und klicken Sie einmal mit der linken Maustaste auf den Windows Explorer, um ihn auszuwählen.

Drücken Sie die Schaltfläche „Neustart“.

Das war’s. Sie sollten nun die Windows-Version auf Ihrem schönen Windows 10-Desktop sehen, und zwar von nun an. Viel Spaß!